Mauro Basso presents Afterhour Sounds Podcast Nr.144

  • 311 Plays
  • 01:04:23
  • Speed: Slow (Chill Out, Dub, Deep House)
Loading...

Afterhour Sounds Berlin,Germany

artwork by franz zünkler ➲ contact ✉ franz@afterhour-sounds.com

Mauro Basso (@maurobasso) presents Afterhour Sounds Podcast Nr.144

Unsere Nr. 144 kommt heute aus dem hohen Norden. Um genauer zu sein aus Bremen. Das hier immer ganz besondere Stadtmusikanten her kommen ist ja bekannt … vor allem auch musikalisch.

Die Rede ist von „Mauro Basso“. Das erste Mal bin ich vor gut zwei Jahren auf Ihn über ein Live-Video auf seinem Facebook Kanal gestoßen. Mir wurde beim Zuschauen sehr schnell deutlich, welch Potential und Fertigkeiten er im Live-Arrangement besitzt. Dazu dieser erfrischende, eingängige, hypnotische und teilweise kraftvolle Sound, der bereits jetzt schon seinen Stil widerspiegelt. Doch auch als DJ weiß er zu punkten, was seine vielen Mittschnitte (unter anderem Fusion, Chalet, Renate…) und Podcasts belegen. Kein Wunder dass Mauro schnell zu einem angesagten DJ und Producer aufstieg. Neben vielzähligen eigenen Veröffentlichungen gründete er zudem 2011 sein eigenes Label „AUDITIVE“, auf dem Szenegrößen wie Mira, Chris Schwazwälder, Krink, Third Son, Jonas Saalbach uvm. Tracks veröffentlichen. Tendenz steigend.

Für Afterhour Sounds hat sich Mauro wieder ganz schön ins Zeug gelegt. Diesmal etwas ruhiger und langsamer wie sonst, gespickt mit einem Hauch von Ethno und einem ganz wunderbaren tribaligen Rhythmus. Doch auch der Druck lässt nicht zu wünschen übrig … Musik wie gemalt für eine perfekte Afterhour.

Wir danken Dir vielmals für dieses besondere Set Mauro. Wenn nordisches Unikat, dann Hier. Chapeau.

Wir sind entzückt.

✘ Mauro Basso (Auditive//Bremen)
@maurobasso
www.facebook.com/maurobassoauditive

Oh... ein Fehler! Lade bitte die Seite neu!
404 - Roboter konnte Ihre Anfrage nicht verarbeiten.
Over. Zur Startseite